Bertelsmann-Studie zeigt: Bildungserfolg hängt schon in der Grundschule stark von der sozialen Herkunft ab

Bildungserfolg hängt schon in der Grundschule stark von der sozialen Herkunft ab ...Nur schleppend geht es voran: Von einer Chancengleichheit im deutschen Schulsystem kann noch nicht die Rede sein. Zu diesem Ergebnis kommt die Bertelsmann Stiftung in ihrem “Chancenspiegel”. Zwar verlassen erfreulicherweise immer weniger junge Menschen die Schule ohne Abschluss, dennoch spielt die soziale Herkunft noch eine große Rolle für den Schulerfolg eines Kindes.

Die Forscher setzen auf dem Weg zu mehr Gerechtigkeit unter anderem auf Ganztagsschulen, denn sie verringern nachweislich den Einfluss der sozialen Herkunft. Außerdem müsse mehr in Bildung investiert werden, so die Experten, doch für Reformen wie den Ausbau von Kitas und Ganztagsschulen fehle den Ländern oft schlicht das Geld.

Unter www.chancen-spiegel.de finden sich weitere spannende Ergebnisse der Untersuchung.

[Quelle: Bertelsmann Stiftung, entnommen aus dem familie&Co Infoletter]

 

familie&Co Infoletter in Koop mit www.Lernerfolg.de

 

 

 

PS: Alle Lernerfolg.de-Besucher können hier den neuen familie&Co Infoletter gratis abonnieren. Dann bekommt ihr jeden Donnerstag fundiert aufbereitete Themen direkt in euer E-Mail Postfach - direkt aus der Experten-Redaktion der großen deutschen Familienzeitschrift familie&Co.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>